Kiddy-Caps: Eine Herzensangelegenheit

Mattias Finzelberg gründete die FIMA-CouronneTEC im Jahr 2008. Den Anstoß dazu bekam er beim Besuch einer Kinderzahnarztpraxis in Mannheim. Dort sah er ein vierjähriges Mädchen, bei dem hässliche Blechkronen eingesetzt wurden. Als er erfuhr, dass es zum damaligen Zeitpunkt keine gute Alternative zu den Blechkronen gab, stand sein Entschluss schnell fest. Eine kostengünstige, ästhetische und hochwertige Kinder-Zahnkrone musste her. Dieses Ziel hat er mit den Kiddy-Caps erreicht.